Home

Vier afrikanische Zwergziegen und eine Thüringer, suchen gemeinsam eine neue Bleibe. Die fünf sind sehr lieb und zutraulich! Sie finden es toll, mit ihrem Besitzer, ganz ohne Leine, Spaziergänge zu unternehmen. Ziegen sind Herdentiere und sollten deshalb auch nur in Gruppen gehalten werden. Die fünf werden nur gemeinsam abgeben. Es sollte ein ausreichend großer Platz zur Verfügung stehen. Da sie gute Hochspringer sind, sollte der Zaun mindestens eine Höhe von 1,20m haben. Ziegen lieben es zu Klettern, deshalb wäre es toll, wenn in ihrem neuen Zuhause, mehrere Ebenen, in Form von Holzpyramiden oder Baumstämmen, zur Vergügung stehen würden.  Auch im zugfreien, isolierten und hellen Stall, sollten verschiedene Höhen eingeplant werden. Ziegen können ganzjährig im Freien gehalten werden, sofern sie einen Stall als Rückzugsmöglichkeit haben. Minustemperaturen können ihnen nichts anhaben. Damit es im Winter nicht langweilig wird, kann man ihnen Tannenäste anbieten. Im Sommer können dies Laubäste sein aber vorsicht, gerade in Gärten gibt es oft giftige Sträucher. Ziegen unterscheiden nicht, sie fressen alles.  Ihre Hauptnahrung besteht aus Gras, Heu und Kräutern. Gerne darf man ihnen auch Apfelstücke, Brotreste, Rüben und Obstreste anbieten, allerding in Maßen. Ein Mineralsalzleckstein und täglich frisches Wasser ist Pflicht! Bitte bei der Anschaffung bedenken, dass Ziegen bis zu 16 Jahre alt werden können. 

 

Besucher

Heute 1

Gestern 69

Woche 366

Monat 2528

Insgesamt 4005

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Terminkalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok