Home
Hi Ihr da draußen..... mein Name ist Uwe, ich wurde im Februar 2016 in Speyer geboren und bin ein reinrassiger, blauer, Deutscher Riese. Ich bringe zwischen 7 und 8,5 kg auf die Waage, kommt immer auf die Jahreszeit an :-).... deshalb sollte meine zukünftige Herzdame auch nicht weniger wie 4 kg haben, nicht dass ich sie plattkuschel. Meine verstorbene Frau Gisela war ne absolute Draufgängerin, die mir sprichwörtlich gezeigt hat, wo der Hase lang läuft. Sie war neugierig und hat mir dadurch vieles näher gebracht, wo ich ohne sie vermutlich nie hin gekommen wäre, geschweige denn etwas in den Munde genommen hätte was ich nicht kannte aber Gisela hat immer gesagt: Uwe stell disch net so o... und jo...so lebten wir glücklich und zufrieden, bis meine  Gisela krank wurde. Ich habe sie bis zum letzten Tag liebevoll umsorgt und gepflegt. Sie gehen zu lassen viel mir sehr schwer und ich habe schrecklich darunter gelitten. Damit ich nicht alleine bleiben musste zog Bärbel bei mir ein.. naja.. reden wir nicht davon.. Fehlgriff.. sie war auch schnell wieder weg und dann kam Doris... blutjung und bildhübsch. Wir haben uns sofort gut verstanden aber auch Doris verließ mich krankheitsbedingt viel zu schnell. Ich bin sooooooo unglücklich und schon wieder allein, dabei bin ich der liebste, freundlichste, friedliebendste und treueste Hase den man sich wünschen kann. Ich habe jede Menge Blödsinn im Kopf und mit meinem Charme wickle ich jeden Zweibeiner um die Finger. Ich habe ein bisschen die Sprache der Menschen gelernt und lebe gerne mitten unter ihnen. Ich höre sogar auf einige Kommandos. Manchmal darf ich sogar zu meinen Menschen ins Haus, das finde ich richtig toll.  Mein Frauchen achtet sehr auf meine Ernährung, damit ich nicht vollkommen aus den Fugen gerate. Ich bekomme nur das Beste vom Besten. Meine Liebste darf in mein Dachterrassendomizil mit einziehen und mit mir meine 60 qm Wohnfläche teilen. Auch ein riesen großer Stall steht uns Beiden zum Kuscheln zu Verfügung. Mein Frauchen ist nach dem ständigen Verlust meiner Damen sehr vorsichtig geworden. Ich muss jedes Jahr einmal zum Doc, zum Pieksen. Alle sechs Monate sammelt sie mein Köttelchen zusammen um sie untersuchen zu lassen, ob da iiiirgendwelche Würmer drin schlummern. Fahren meine Zweibeiner mal in Urlaub, so darf ich auch immer Urlaub machen. In einem Hasenhotel..echt mega dort, trotzdem freu ich mich immer  wenn ich wieder nach Hause darf.
 
Also noch mal zusammengefaßt: Ich, Deutscher Riese Uwe, ca. 7 kg schwer, suche Partnerin zum Kuscheln und für gemeinsame nette Stunden zu Zweit. Sie sollte nicht allzu ängstlich sein und das Leben in Mutter Natur gewohnt sein. Für meine Zweibeiner wäre es toll, wenn sie sich auch von ihnen anfassen lässt, nicht nur damit sie ihre Streicheleinheiten genießen kann, sondern auch damit man schnell und besser erkennen kann, wenn einer von uns krank wäre.  Mein Heimatort ist Leimen.  Wenn ihr noch Fragen habt meldet Euch bei den Tanten vom Tierschutzverein, sie leiten alles an mein Frauchen weiter! Ich hoffe wir finden bald ein neues  Mädel für mich, so allein ist echt nicht schön für ein Langohr, ich bin sehr einsam und habe Kuscheldefizite.  Hoffe mal bis Bald.. Bye bye Euer Uwe
 

Besucher

Heute 12

Gestern 68

Woche 12

Monat 1964

Insgesamt 8908

Aktuell sind 99 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Terminkalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok